Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Marco Roettger

 

 

 

 

 

New Work Facilitator, Agile Coach, Change Agent, Coach-Mediator-Trainer

Organisationen und deren Mitarbeiter als Facilitator bei der digitalen Transformation zum Social Business begleiten.

Ich schätze Teamarbeit in angenehmer, wertschätzender und kooperativer Arbeitsatmosphäre.

Meine berufliche Perspektive ist es, Unternehmen und deren Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen aufgrund von Digitalisierung und Social Media zu begleiten und zu unterstützen. Darüber möchte ich mit Ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, welche Wünsche Sie an mich haben.

Mein Kompetenzprofil: M.A. – Management und Beratung | Diplom-Betriebswirt (FH) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik | Agile Caoch | Systemischer Coach, Mediator, Systemischer Trainer| Job- und Karrierecoach | NLP Practitioner | Social Media Manger | Social Media PR-Manager | Online-Marketing mit E-Commerce | Online-Redakteur | Projektmanager | Hochschul-Lehrbeauftragter | VHS Dozent | IT-Fachmann

Als Berater, Agile Coach, Systemischer Coach, Job- und Karrierecoach, Mediator und Trainer verfüge ich über Know-how für Zielfindungen, Konfliktlösungen und die Vermittlung von Kompetenzen in Veränderungsprozessen.

Biografie: Einen Großteil meines Berufslebens habe ich mit IT- und Projektmanagement verbracht und erlebt, dass einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren die Kommunikation ist. Anfang der Neunziger habe ich zweieinhalb Jahre in den USA gelebt und begonnen mich mit virtueller Teamarbeit und Kommunikationstrainings zu beschäftigen.

Im letzten Jahrzehnt – mit dem Erstarken der Social Media – habe ich meinen beruflichen Fokus auf die Veränderungen der Arbeits- und Bildungswelten aufgrund des Veränderungsdruckes durch die Digitalisierung und der Social Media gerichtet.

Ende 2011 habe ich, aufbauend auf mein Betriebswirtschaftsstudium, ein berufsbegleitendes online Masterstudium Management und Beratung begonnen und in 2016 abgeschlossen. Parallel dazu habe ich intensive Social Media Weiterbildungen absolviert und einen gemeinnützigen Verein zur Förderung des Erfahrungsaustausches über die professionelle Anwendung von Social Media und die Veränderungen der Arbeitswelten gegründet.

Ziele: Arbeiten 4.0 und Bildung 4.0, Digitale Transformation – Unternehmen und Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen begleiten und unterstützen. Strategien entwickeln, neue Kompetenzfelder identifizieren und schulen. Innovative Kommunikationskonzepte in Öffentlichkeitsarbeit, Online-Marketing und Projektmanagement realisieren. Social Media im internen und externen Dialog erfolgreich einführen und umsetzen. Lebenslanges Lernen.

Motivation: Social Media bedeutet Dialog und erfordert innovative Konzepte und Strategien, damit die Potenziale dieser Form des gemeinsamen Wirkens erfolgreich genutzt werden können. Bei der Erforschung und Entwicklung dieser Konzepte sowie deren Anwendung und der Vermittlung neuer Kompetenzen will ich gestalterisch wirken.

Ehrenämter: Als Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Social Media Dialog e. V. bringe ich Menschen, die mit Social Media – vorrangig im beruflichen, aber auch im privaten Umfeld – interagieren, on- und offline ins Gespräch.

Im Deutschen Journalistenverband Berlin e. V. engagierte ich mich in den Fachausschüssen Online und Bildung.

Als Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Beratergemeinschaft e. V. engagiere ich mich für eine Vernetzungsplattform und Denkfabrik. Kompetenzteams realisieren eigene Ideen und unterstützen Ideen Anderer, üben und lernen miteinander, eignen sich neue Fertigkeiten an, untersuchen neue Arbeits- und Bildungswelten. Gegenstand sind beratende Tätigkeiten, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Change Management, Coaching, Mediation, NLP, Heilpraktik für Psychotherapie, Personal- und Organisationsentwicklung, Training etc.

Konflikte sind Teil des Alltags und kommen in allen Lebensbereichen vor: In der Familie, auf der Arbeit, mit Nachbarn, im Verein, mit Behörden, in Organisationen, mit Anwohnern oder mit Kunden. Bei ZoffOff e. V. engagiere ich mich zuallererst als Mediator und kümmere mich zusätzlich um interne Kommunikation und Zusammenarbeit. Es ist ein gemeinnütziges Mediationsprojekt mitten in Berlin, das Menschen bei der Klärung ihrer Konflikte helfen kann.

Beruflich und privat gehe ich – wenn es darauf ankommt – gerne auch die Extrameile.

Lebenslanges Lernen

Eine meiner Eigenschaften ist Neugierde. Sie motiviert mich kontinuierlich zu Lernen und mich interessiert neuen Herausforderungen zu stellen.

Menschen und Kommunikation faszinieren mich; meine Berufspraxis zeigt wie wichtig es ist bei Veränderungen die Menschen abzuholen und mit Ihnen gemeinsam den Wandel zu verändern. So gelingt Change Management.

Neue Medien haben die Gesellschaft immer nachhaltig, teils erst unbemerkt, verändert. Herbert Marshall McLuhan beschreibt dies mit seinem Ausspruch “The Medium is the Message“.

Social Media bedeutet Dialog auf Augenhöhe und erfordert innovative Konzepte, damit die Potenziale dieser neuen Form des gemeinsamen Wirkens erfolgreich genutzt werden können.

Meine kontinuierliche Qualifizierung verdeutlicht mein Engagement immer auf der Höhe mit aktuellen Entwicklungen und Anforderungen zu bleiben.

Referenzen

In etwa 30 Jahren Berufstätigkeit habe ich mit unterschiedlichen Unternehmen zusammengearbeitet. In Deutschland, in der Schweiz und in den USA habe ich spannende Erfahrungen gesammelt und Eindruck hinterlassen:

Art Directorsclub e.V. | arthesia Themenwelten und Kommunikationsarchitektur | AuP | bercom GmbH | Commerzbank AG | Compaq Computer Europe, Middle East, Africa | DeTeImmobilien| DFV GmbH | factstory | FAINLAB, Projekt (gefördert: BMBF, DLR, Europäische Sozialfonds) | Friedrichsbad Team GmbH (tsi) | Frisch & Faust Tiefbau GmbH | GPA GERMAN PUBLIC AFFAIRS GmbH | Horn & Görwitz | JBM Marketing Group, Inc. – San Diego, USA | Lütronic Elektroakustik GmbH | Microsoft | Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH (tsi) | Novell, Inc. – San José, USA | Peacock Computer | Pro Lawn – Campbell, USA | Ruhrgas AG (tsi) | Schering AG | Siemens Qualification and Training |SPC Computer Training GmbH | T-Mobile | Technische Fachhochschule Berlin | Telekom | Vattenfall Europe AG, Aus- und Fortbildungszentrum Berlin (tsi) | Xerox Business Service

Zugangsdaten für mein vollständiges Dossier und CV bestellen

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit und wollen detailliertere Informationen? In meiner Online-Bewerbungsmappe – Marco Roettger habe ich ein vollständiges Dossier meiner Berufserfahrung und meinen aktuellen Lebenslauf  bereitgestellt. Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne Ihre Zugangsdaten zu.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

8 + 7 =